virtuelle kunstpause -  die Online-Stadtführung!

 

Ein Stadtbummel oder Ausflug in Bildern,

begleitet von unterhaltsamen Kommentaren. 

 

..ein paar Geschichtsdaten gehören selbstverständlich dazu, genauso aber auch Anekdoten, Bemerkenswertes und Hintergrundinformationen. 

 

Selbstverständlich ist die Begleitung live - ein Austausch und Fragen also jederzeit möglich. 

 



virtuelle kunstpause

öffentlich

 

Termine:

 

Freiburg 

 

Mi., 10.3.2021 um 17.00 Uhr

 

 

Romanische Straße im Elsaß

Mi., 17.2.2021 um 17.00 Uhr

 

Versteckte Schätze im Kaiserstuhl

Mo., 22.2.2021 um 19.00 Uhr

 

 

NEU - NEU - NEU - NEU - NEU

 

Luzern - Zwischen KKL und Kapellbrücke

Mo., 1.3.2021 um 19.00 Uhr

 

Zürich - Banken, Bahnhofstraße, Münster

Mo., 8.3.2021 um 19.00 Uhr

 

UNESCO-Welterbe: Die Berner Altstadt mit ihren Arkaden

Mo., 15.3.2021 um 19.00 Uhr

 

Spaziergangdauer je 60 min.

Kosten: 10,-€ pro Person 

Die virtuellen öffentlichen Spaziergänge finden ab mind. 3 Teilnehmer*innen bei Wind und Wetter statt! Durch Klick auf "Ticket kaufen" öffnet sich ein Mailformular - hier bitte Namen, Mail-Adresse und Anzahl der gewünschten Tickets eintragen. Als Bestätigung kommt eine Rechnung und nachdem die bezahlt ist, kommt das eigentliche Ticket: der Link zum Spaziergang!

virtuelle kunstpause

für Gruppen

 

Ihr seid eine Gruppe von mehr als 10 Personen? Prima, dann meldet euch doch gerne bei mir - zusammen finden wir den passenden Termin für eure individuelle Stadtführung. 

 

 

Virtuelle Spaziergänge gibt es durch:

* Freiburg im Breisgau

* Basel

* Straßburg

* Colmar

 

Virtuelle Ausflüge sind möglich in:

* den Schwarzwald

* das Elsaß

* den Kaiserstuhl

* das Markgräflerland

 

Spaziergangdauer je 60 min.

Kosten: ab 250,-€

 

 

 

Die virtuellen Spaziergänge für Gruppen können selbstverständlich inhaltlich angepasst werden. Gerne können sie auf Deutsch oder Englisch durchgeführt werden. 



Alle virtuell-digitalen Angebote lassen sich natürlich auch in die Realität umsetzen: live, in Farbe, vor Ort! Sowohl virtuell als auch real sind sie darüberhinaus sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache möglich.